SV OG Bühl-Eisental e.V.
SV OG Bühl-Eisental e.V.

Stützpunkttraining mit Lehrhelfer            Dirk Wernet am 04.03.17

Wir, der Schäferhundeverein SV OG Bühl –Eisental, haben das frühlingshafte Wetter am 04.März
2017 genutzt, um ein Stützpunkttraining unter der Leitung von Lehrhelfer Dirk Wernet zu
veranstalten.


Es freute uns sehr, Teilnehmer der gesamten Landesgruppe Baden begrüßen zu dürfen! Es waren Sportskameraden aus den Ortsgruppen von Ketsch bis hin nach Blumberg vertreten. Insgesamt nahmen 26 Hundesportler mit oder ohne Hund teil. Diese große Resonanz legte den Grundstein füreinen erfolgreichen Trainingstag.


Offizieller Beginn war um 9:00 Uhr. Nach einer kurzen Begrüßung durch unseren ersten Vorsitzenden Roland Straub sowie Lehrhelfer Dirk Wernet, wurde auch schon der Trainingsablauf inkl. Einteilung der Hunde festgelegt. Kurz darauf konnte auch schon der Platz betreten und mit dem Training begonnen werden.

 

Der Ablauf des Trainings lief harmonisch und reibungslos vonstatten. Am Vormittag fand der erste Übungsteil in Form der Unterordnung statt. Um die Mittagszeit wurden alle Teilnehmer bestens von unserer Kantine verpflegt, auch Kaffee und Kuchen stand auf dem Programm.


Nach einer kurzen Mittagspause ging es im Anschluss mit dem Schutzdienst weiter. Hier hatten wir das Glück, dass gleich mehrere Schutzdiensthelfer vor Ort waren und somit von einem großen Erfahrungsschatz profitiert werden konnte. Aktiv unterstützt wurde Dirk von den erst kürzlich ernannten Lehrhelfern Markus Zeller und Angelo Saponetto sowie von den  Lehrhelferaspiranten Manuela Schmitt und Steffen Keiber.

 

Das Feedback am Ende des Tages zu dem Stützpunkttraining war durchweg positiv und jeder
Teilnehmer hatte versichert, dass er etwas für sich mitnehmen konnte.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© SV OG Bühl-Eisental e.V.